. . .bionik
..    .bionik

Baubiologische Beratungsstelle

Sie erreichen uns unter:

 

034691 499991

0152 02868032

info@bionik-pr.de

 

Peter Reinhardt
Werkstatt für ökologische Gebäudesanierung-
baubiologische Beratungsstelle IBN
 
b i o n i k
Dompfaffstraße 6c
06420 Könnern/ Trebnitz (Saale)

 

Kelterser Straße 85

53783 Eitorf (Sieg)

 

Energieberater

Zentrum für umweltbewusstes Bauen

Golibar - Partner in Slowenien

Hackschnitzel- BHKW

Der ökologische Faktor

Produkte aus Hanf

Hochbrandgips aus Hundisburg

vulkanisches Glas

Graphit - Schwarzes Gold 

E-Book - Wohngesund bauen und renovieren

Mikro-KWK-Anlage

Kunst & Handwerk

Eine der nachhaltigsten Kirchen Deutschlands

Robins Nest –                        ein echtes Baumhaus

Konzepte für eine Welt von Morgen

HAGA Naturbaustoffe

Holz zur richtigen Zeit

Climate Wall

Vom Leben in Kloster und Stift  -  Tagung zur Bauforschung  Kloster Huysburg

Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben

Kloster Marienstern- Ökumenisches Haus der Begegnung und Stille

Kontakt

Bionik

Büro für Baubiologie IBN

Werkstatt für energieeffiziente Gebäudesanierung

 

Preßlersberg 12

06110 Halle (Saale)

 

Kelterser Straße 85

53783 Eitorf (Sieg)

 

Telefon:

0345 44538849 oder

0152 028 680 32

E-Mail: info@bionik-pr.de

 

Allgemeine Links

 

 

Allgemeine Links

Themenbezogene Links zu den Kapiteln
Luftbestandteile
Luftqualität
Wirkungen
Grenzwerte
Tendenzen
Begriffe/Index


 

 

 

 

Allgemeine Links:

Aktuelle Umweltinformationen auf Landes- und Bundesebene

Umweltbundesamt "Umweltdaten Deutschland Online", Aktuelle Informationen zu ausgewählten Themen mit Grafiken und Tabellen wie Umweltmedium Luft, Energie, Verkehr, Gesundheit und Lebensqualität u.a.

Umweltbundesamt Aktuelle Immissionsdaten von Meßstationen von Bund und Ländern in kartografischen Darstellungen und jährlichen Auswertungen, Informationen zu den Grenzwerten und Ozonvorhersage des UBA

Bundesgesundheitsministerium mit den Schwerpunktthemen Gesundheit, Prävention u.a.

UmweltMedizinischer InformationsDienst UMID mit Informationen zu Umwelt - Gesundheit - Verbraucherschutz

Aktionsprogramm "Umwelt und Gesundheit" APUG der Bundesregierung
Die Botschaft des Aktionsprogramms lautet: Umwelt und Gesundheit gehören zusammen – Umweltschutz ist nachhaltige Gesundheitsvorsorge. Kinder und Jugendliche stehen im Mittelpunkt.

Kinder-Internetseiten des Aktionsprogramm "Umwelt und Gesundheit" APUG mit Informationen zu den Themen Lärm, Strahlung, Allergien, Haut, Fitness und Ernährung, Innenraum- und Außenluft, die Kinder im Alltag anwenden können und beantwortet grundlegende Fragen zur Thematik Umwelt und Gesundheit.

Kinder-Umwelt-Gesundheit Projekt in den neuen Bundesländern, vom Bundesumweltministerium gefördert

Informationsverbund der Kinderumwelt GmbH mit seinen Intranetbereichen bietet Fachleuten den Zugang zu Fachnetzen für Umweltmedizin, Allergologie, Pädiatrie, Dermatologie und Öffentlichen Gesundheitsdienst

ALLUM Informationsangebot der gemeinnützigen Kinderumwelt GmbH zu Allergie, Umwelt und Gesundheit für Patienten, Eltern – sachlich, verständlich, praxisnah

Deutsches Agrarinformationsnetz DAINet Suchkatalog für Informationen in der Ernährungs-, Land- und Forstwirtschaft

Robert Koch-Institut "Bundes-Gesundheitssurvey"

Öko-Institut für angewandte Ökologie e.V., Analyse und Bewertung akuter Umweltprobleme sowie Aufzeigen umsetzbarer Alternativen u.a. in den Bereichen Energie und Verkehr

Bundesamt für Umwelt, Wald und Landschaft BUWAL, Bern mit Informationen zu den Fachgebieten Luft, Klima, Wald u.a.

Ärztinnen und Ärzte für Umweltschutz Schweiz mit Aufsätzen zu den Themen Luft, Lärm, Mobilität, u.a. sowie Veröffentlichungen in der Fachzeitschrift "Oekoskop" einschl. Archiv

Greenpeace Deutschland mit Informationen über umweltrelevante Themen und spektakulären Aktionen

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland BUND mit Aktionen, Publikationen, Ökotipps für Verbraucher u.a.

Naturschutzbund Deutschland NABU mit seinen Einrichtungen und Informationsangeboten für Besucher

VerkehrsClub Deutschland VCD - Verkehrsclub für Umweltbewußte

Bundesverband CarSharing e.V. mit ausführlicher Car-Sharing-Liste

Allgemeiner Deutscher Fahrradclub ADFC - das Fahrrad als alternatives Verkehrsmittel, mit Verweisen zu Fahrradtouren in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus

Nichtraucherinitiative Deutschland NID mit Informationen zum Nichtraucherschutz und Nichtraucher-Initiativen

Fritz-Lickint-Institut für Nikotinforschung und Raucherentwöhnung INR bietet Aufklärung und Hilfe bei der Raucherentwöhnung für Entwöhnungswillige, Eltern und Schüler und Unterstützung für Ärzte zum Erwerb von Kenntnissen zur Raucherentwöhnung

Wissenschaftlicher Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU), unabhängiges Beratungsgremium der Bundesregierung mit Jahres- und Sondergutachten einschl. Analysen und Hinweisen zu Aspekten des globalen Wandels

Sachverständigenrat für Umweltfragen, unabhängiges Beratungsgremium der Bundesregierung mit 2-jährlichem Gesamtgutachten zur Beurteilung der Umweltbedingungen und der Umweltpolitik in Deutschland

Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) Dokumentationen, Veranstaltungskalender, Auszeichnungen u.a.

 

 

 

Themenbezogene Links zu den Kapiteln

 

Luftbestandteile

 

Umweltinstitut München e.V.  Informationen über Schadstoffe in Innenräumen und ihre Gesundheitsgefährdungen, Ermittlung der Wohngifte und Sanierungskonzepte in der Rubrik Schadstoffbelastung

 

Luftqualität

 

UWS Umweltmanagement GmbH Gesetze und Richtlinien im Umweltrecht

 

Bundesministerium der Justiz Gesetze im Internet einschl. Gesetzesänderungen über den Aktualitätendienst

 

German Environmental Information Network Gein - größtes Umweltnetzwerk Deutschlands mit Daten und Informationen von Umweltbehörden, Ministerien, Bundes- und Landesämtern zu Themen wie Luft, Lärm, Landwirtschaft, Chemikalien, Energie u.a.

 

Wirkungen

 

Bundesministerium für Gesundheit mit Themen zu Umwelt und Gesundheit einschl. Aktionsprogramm "Umwelt und Gesundheit" APUG

 

GSF-Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit GmbH "Fein- und Feinststäube – Partikel mit großer Wirkung"  November 2003

 

Institut und Poliklinik für Arbeits- und Umweltmedizin der LMU München mit Forschungsprojekten und Publikationen zu den Themen Kfz-Emissionen, Organische Schadstoffe, Staub, Ozon u.a.

 

Senatsverwaltung Berlin Digitaler Umweltatlas Berlin - "Verkehrsbedingte Luftbelastung durch Benzol, Stickoxide, und Dieselruß"

 

Bayerisches Landesamt für Umweltschutz "Informationen über Abgase des Kraftfahrzeugverkehrs" (.pdf)

 

Stiftung Warentest mit aktuellen Meldungen zu den Themen Gesundheit, Auto und Verkehr, Umwelt und Energie u.a. und Durchführung von Schadstoffanalysen einschl. Auswertung mit Handlungsempfehlungen

 

Ökologischer Ärztebund Interdisziplinäre Berichterstattung über die problematische Wechselbeziehung von Umwelt, Medizin und Gesellschaftswissenschaften

 

Umweltbundesamt Rubrik Daten und Fakten: "Umwelt-Survey", Projekt zur Ermittlung von repräsentativen Daten über die bestehenden korporalen Schadstoffbelastungen anhand von Blut-, Urin- und Kopfhaarproben...

 

Robert Koch-Institut mit Aufsätzen und Artikeln zu den Suchbegriffen Rauchen, Allergien, Infektionskrankheiten u.a. Themen

 

Umweltbundesamt "Einträge aus der Atmosphäre"

 

Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft BMVL Waldzustandsberichte

 

Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) mit Analysen, Bewertung und Kommentierung der jährlichen Waldzustandsberichte in der Rubrik Hintergrundinformationen

 

Stiftung Wald in Not mit Aufsatz und Artikel zum Waldzustandsbericht 2004 in der Rubrik Fachinformationen einschl. Tabelle zum Erkennen von Waldschäden

 

Grenzwerte

 

Beuth Verlag GmbH Berlin VDI-Richtlinien VDI-2310 "Maximale Immissions-Konzentrationen" (MIK) zum Schutz der Gesundheit des Menschen und der Vegetation

 

UWS Umweltmanagement GmbH Gesetze und Richtlinien im Umweltrecht

 

Umweltbundesamt Nationale Vorschriften, Vorschriften der Europäischen Union und Internationale Abkommen

 

KATALYSE - Institut für angewandte Umweltforschung Schadstoffmessung in Innenräumen und Verbraucherberatung

 

Tendenzen

 

GSF-Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit GmbH "Fein- und Feinststäube - Partikel mit großer Wirkung" November 2003

 

Bayerisches Landesamt für Umweltschutz "Informationen über Abgase des Kraftfahrzeugverkehrs" (.pdf)

 

Umweltbundesamt Hintergrundpapier zu Umwelt und Verkehr - Mobilität nachhaltig gestalten

 

Umweltbundesamt "Umwelt und Verkehr – Alternative Antriebstechniken"

 

Umweltbundesamt "Brennstoffzelle in der stationären Energieversorgung"

 

Bundesverband WindEnergie e.V. mit Informationen und Publikationen zu erneuerbaren Energien

 

Solarförderung Ihr interaktiver Solarförderberater einschl. Förderprogramme

 

Umweltbewusstsein der Deutschen - eine Studie

 

Begriffe/Index

 

Umweltlexikon KATALYSE - Institut für angewandte Umweltforschung 

 

top

 

 

Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit IBN

Über das Institut

Das IBN wurde 1983 gegründet. Vorläufer des Instituts waren die Arbeitsgruppe Gesundes Bauen + Wohnen (seit 1969) und das ehemalige "Institut für Baubiologie" (seit 1976). Gründer und Leiter dieser Institutionen war bzw. ist Prof. Dr. Anton Schneider.

 

Im Vordergrund der Tätigkeit steht die objektive Betreuung des Verbrauchers sowie eine ganzheitlich und baubiologisch-ökologisch orientierte Lehre und Bildung. Ein Schwerpunkt ist dabei die Ausbildung zum Baubiologen IBN bzw. zur Baubiologin IBN. Das Institut ist wirtschaftlich und politisch unabhängig und neutral.

 

Aufgaben und Dienstleistungen

Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit Forschung und Lehre über Baubiologie und Ökologie Baubiologische Beratung bei Neubau, Renovierung und Sanierung Beurteilung von Baustoffen, Einrichtungen, Häusern, Grundstücken, Baubeschreibungen, Leistungsverzeichnissen, Plänen etc. Haus-, Arbeitsplatz- und Grundstücksuntersuchungen nach dem Standard der Baubiologischen Messtechnik (SBM) Schadstoffanalysen Gutachten über Baustoffe, Einrichtungen, Häuser etc. Vermittlung von Kontaktadressen Mithilfe bei der Realisierung von Ökodörfern, ökologischen Siedlungen bzw. ökosozialen Stadtteil- und Dorferneuerungs-Projekten Entwicklung neuer Baustoffe, Bauweisen, Standards...

 

Publikationen

Wohnung + Gesundheit - Fachzeitschrift für ökologisches Bauen + Leben Bücher und DVDs über Baustoffe und Baukonstruktionen in Neu- und Altbauten, Haus-Krankheiten, Elektrosmog, Radioaktivität, Lärm, Wohngifte, Oberflächenbehandlung, Schimmelpilze, Wohnklima, Heizung, Ökosoziale Siedlungen, Umweltmedizin, Bauweisen, Renovierung, Sanierung usw. Baubiologische Weiterbildung

 

An dem seit 1977 bewährten und staatlich zugelassenen Fernlehrgang Baubiologie IBN haben bereits über 6000 Architekten, Bauingenieure, Bauhandwerker, Ärzte, Heilpraktiker und weitere baubiologisch-ökologisch Interessierte teilgenommen.

Der Fernlehrgang Baubiologie kann mit der Prüfung zum Baubiologen IBN bzw. zur Baubiologin IBN abgeschlossen werden.

 

Durch Aktualisierungs- und Ergänzungslieferungen sowie Aufbauseminare zu verschiedenen Themen (u. a. Weiterbildung zu Baubiologischen Messtechnikern, Baubiologischen Gebäude-Energieberatern, Baubiologischen Raumgestaltern sowie Praxis-Seminare und Workshops) werden ehemalige Fernlehrgangsteilnehmer laufend über die Weiterentwicklung rund um die Baubiologie informiert oder können ihr Wissen zu bestimmten Themenbereichen vertiefen.